Basteltipps

Monatlich stellen wir Ihnen eine neue Bastelidee inkl. Bastelanleitung zur Verfügung - saisonal, inspirierend und einfach umsetzbar.

Die Basteltipps liefern tolle Ideen für Weihnachtsgeschenke, ausgeflippte und klassische Dekoideen für Halloween und Tisch- oder Heimdekoration zu Ostern. Die Creativa Basteltipps sind einfach umsetzbar und in der Regel auch für das Basteln mit Kindern geeignet.

Viel Vergnügen beim Basteln!

Kreativ-Tipp September: Tischsets mit Sternen für den Weihnachtstisch

Bild 8.jpeg

Der Basteltipp wurde uns von Atelier Rägeboge und Wolfgang Hein zur Verfügung gestellt.

So lassen sich übrigens auch Tischdecken, Servietten oder Adventskalenderbeutel bedrucken.

Hier haben wir uns bei den Tischsets für zwei Farbuntergründe entschieden, die dem Stempelmotiv die richtige Bühne geben und es schön hervorheben. Arbeiten Sie mit Stoffstempelfarbe, denn diese ist waschfest und der Aufdruck ist nach dem Trocknen und Einbügeln flexibel.

Material:

- Stoffstempelfarben: Gold, Schwarz, Weiss, Blau, Pink
- Farbtupfer Schwämmchen
- Flachpinsel
- Stempel: Stern mit Kringel
- Baumwollstoff
- Pappe für eine Schablone
- Schere

Schritt-für-Schritt-Anleitung:

Schneiden Sie sich eine 21 x 21 cm große Pappe als Schablone um die Deckchen zuzuschneiden.


Schneiden Sie 3 Stück Baumwolle zurecht.


Mischen Sie mit den Stoffstempelfarben einen blaugrauen Farbton: Blau, Pink und ein schuss Schwarz, nehmen Sie etwas von diesem Gemisch und mischen Sie es zu einem grossen Klecks weisser Stoffstempelfarbe. Malen Sie mit dem Pinsel kleine blaue Flächen in einer diagonale Reihe. Nachdem Sie die diagonale Reihe gemalt haben, malen Sie weitere Flächen auf den Baumwollstoff, die der ganze Stoff mit gleichmäßig verteilten blauen Flächen gefüllt ist.


Malen Sie zu jeder blauen Fläche eine goldene Fläche.


Nehmen Sie mit einem Farbtupfer-Schwämmchen schwarze Stoffstempelfarbe auf und färben Sie den Stern ein.


Stempeln Sie das Motiv zu jeder gold-blauen Fläche. Für ein gleichmäßiges Druckbild färben Sie den Stempel vor jedem Abdruck erneut ein.


Nähen Sie die Kanten der Stoffquadrate um. Farbe einbügeln nicht vergessen.


Wir wünschen Ihnen viel Spass mit Ihrem weihnachtlichen Tischsets :-)


Kreativ-Tipp zum Muttertag Mai 2017: Edle, glanzvolle Bücher mit Metallfolie oder Blattmetall

IMG_3748.JPG

Der Bastel-Tipp wurde uns von Atelier Rägeboge zur Verfügung gestellt mit einer wunderschönen bebilderten Anleitung im PDF, die Sie hier finden:

Anleitung zum Kreativ-Tipp zum Muttertag


Diesen Workshop kann man auch an der Creativa Basel vor Ort machen, sowie viele weitere.

Hier geht es zur Workshopliste.

Kreativ-Tipp April 2017: Ein kleine Osterverpackung zum selber machen mit Malvorlage zum selber ausmalen

WP_20170412_11_05_43_Pro.jpg

Material:

- Klopapierrolle

- Seidenpapier um die Klopapierrolle zu umwickeln

- Buntstiffte oder Wasserfarben

- Normales Klebeband

- Leim oder doppelseitiges Bastelklebeband (z. B. Crafty Power Tape)

- Malvorlage

- Drucker und 1 etwas dickeres Papier (es geht aber auch mit Kopierpapier) um die Malvorlage auszudrucken


Vorgehen:

- Malvorlage auf etwas dickerem weissen Papier ausdrucken und Hase und Ei mit Buntstiften oder Wasserfarben ausmalen


- Hase mit Ei ausschneiden

- Klopapierrolle unten mit einem runden Papierstück zukleben


- ein Stück Seidenpapier zuschneiden und Klopapierrolle umwickeln unten bündig oben etwas mit Rest um das Geschenk nachher einfach verschliessen zu können. Man kann das Seidenpapier mit etwas Leim an der Klopapierrolle befestigen oder mit dem doppelseitigen Bastelklebeband.


- Eine Hase auf beiden Seiten auf die mit Seidenpapier umhüllte Klohrolle aufkleben und fertig ist die kleine Ostergeschenkverpackung.




Kreativ-Tipp Juli 2016: Sommer Edition "Meerjungfrau aus Fimo"

Meerjungfrau_05.jpg

Material:

- Fimo Hautfarbe und Flossenfarbe in unserem Fall blau

- Fimo Cane und etwas weisser Fimo für die Augen

- Wasserfarben, bunte Kreide, Lidschatten Schminke

- Draht

- Maler Klebeband

- Wollkordeln in der gewünschten Haarfabe in unserem Fall rot

- durchsichtigem schimmernden Geschenkpapier

- Fimo liquid

Vorgehen:

- Zuerst den Body mit Draht formen und mit Maler Klebeband Figur geben, dieser sollte mit der Flossenabzeichnungen aus Draht enden. Das Skelett der Flosse wird aus 6 Drähte gebildet.

- mit Fimo Cane und etwas weissem Fimo Augen herstellen


- Die Augen befestigen und dann mit hautfarbigem Fima Gesicht um die Augen formen sowie Details der Figur modellieren

- Dann folgt mit dem blauen Fimo der Body der Flosse.

- Dann wird die Figur gebacken (beachten Sie Fimo-Anweisungen)

- Das Skelett der Flossen, also die 6 Drahtenden werden mit durchsichtigem schimmernden Geschenkpapier umhüllt und dann mit Fimo liquid überzogen.

- Schliesslich kann der Rest des Körpers mit Wasserfarben, bunte Kreide und Lidschatten(Schminke), je nach Wunsch bemalt werden. Hier würde auch noch mit Glitzerpulver gearbeitet.


- Nun kommen wir zu den Haaren: Hierzu wurden Wollkordeln auseinander gekurbelt und gekämmt.

Und fertig ist die wunderschöne Meerjungfrau.

Weitere wunderschöne Ideen für Fimofiguren finden Sie hier:

https://www.facebook.com/MY-Fairy-Tails-Art-178695...

Juni 2016: Upcycling-Tipp für trendigen Gladiatoren oder POM POM Sandalen

DIY Gladiator oder POM POM Sandalen.PNG

Benötigtes Material:

- Standard Flipflops (im Video wurde Flip Flops aus Leder verwendet)

- Passendes Lederband

- Lederlocher

- POM POM Stoffband

- süsse Anhänger

Vorgehen (siehe YouTube Video):

Es wird hier sehr detailliert gezeigt wie man vorgehen muss.

Viel Spass beim nachmachen!

April 2016: Bestelltipp - Emoji Schlüsselanhänger

EMOJIS Keychain.PNG

Folgendes wird benötigt:

- Fimo oder Promo Sculpey in gelb, schwarz und rot

- Wallholz aus Plexiglas ca. 3 cm Durchmesser (wird oft auch beim Cupcake dekorieren verwendet)

- 4 verschiedene Pinsel (siehe Bild)

- Ballstift

- eine runde Ausstechform (wir auch für Spitzbuben verwendet)

- kleine Ketten inkl. Verschluss (siehe Bild)

- Acrylfarbe in dunkelbraun, weiss

- Pastelkreiden in weiss, orange, blau & braun

- Spitziges scharfes Messer oder Skalpell

- Anhängerschraube


Vorgehen kurz:

- Fimo auf Backpapier ca. 5 mm auswallen und mit runder Form ausstechen

- In die Hand nehmen und Ecken mit den Fingern abrunden

- Emoijs auf Papier in der grösse der Ausstechform ausdrucken und ausschneiden

- Über Fimo legen und mit Messer Konturen nachfahren
Tipp: mit der Spitze des Messers Konturen Punkt für Punkt einstechen

- Mit dem Ballstift der angezeigten Konturen tiefe geben

- Bei allen Pastelfarben etwas Farbe mit dem Messer abkratzen und Farbhäufchen machen

- Mit Pinsel weisses Pastelkreidenpulver auf dem Fimogesicht im Stirn und Mundbereich auftragen

- Oranges Pastelkreidenpulver auf allen Seiten auftragen und ganz leicht am rand ins Gesicht ziehen so dass das Gesicht rund wirkt

- Braunes Kreidepulver auf der Seite gegen unten auftragen

- Eine kleine Herzform mit rotem Fimo formen ca. in der Grösse des ausgedruckten Emoji-Bildes und mit dem braunen Kreidepulver dem Herz auf der Seite tiefe geben

- Anhängerschraube (Schraube mit oben einem Loch) oben in der Mitte reinschrauben

- Emoji backen

- Letzte Konturen mit feinem Pinsel und dunkelbrauner Acrylfarbe nachziehen

- Kette anführen und verschliesen

Und fertig ist das Emoji :-)


Anbei noch das Video zum nachmachen. Hier wird euch alles nochmals Schritt für Schritt gezeigt.

März 2016: Basteltipp - Geflochtener Osterkorb

Osterbasteltipp.PNG

Folgendes wird benötigt:

- 2 A4 Papiere in der gewünschten Farbe

- Sticky - Tape

- Post-it Zettel

- Lineal, Schere und Bleistift

Vorgehen kurz:

- 8 Streifen 1,5 cm breit und 16 cm lang zuschneiden

- 4 Streifen geschlossen nebeneinanderlegen und von beiden Seiten aus bei 5cm falzen

- oben mit einem Post-It Zettel fixieren, damit es beim Flechten nicht wegrutscht

- die anderen 4 Streifen einflechten (beim 1. & 3. Streifen unten begingen und beim 2. & 3. oben beginnen)

- Nun haben wir den Boden. Alle Seitenteile in die Mitte falzen

- 2 Streifen 1,5 cm breit und 25 cm lang zuschneiden und bei 6, 12, 24, cm falzen. Es bleibt eine Klapplasche.

- Klapplasche mit Sticky Tape vor einer Ecke befestigen, so dass wenn geflechtet wird die Ecke zusammenhält
- Oben anfangen und rund herum flechten und am Schluss den Streifen mit Sticky Tape befestigen

- Den zweiten streifen oberhalb des ersten jedoch an derselben Lasche befestigen und dann wieder rund herum flechten aber dieses Mal zuerst unten anfangen

- Dann das ganze etwas richten

- 1 Streifen 2 cm breit und 25 cm lang zuschneiden und wieder bei 6, 12, 24, cm falzen. Dieser wird benutzt um oben einen schönen Abschluss zu machen.

- Untere Bereich der Rückseite mit Sticky Tape bestücken. Diesen Streifen rundherum kleben. Hier wird aussen bei der Eckkante begonnen und dabei geschaut, dass er bündig ist zum oberen Webstreifen des Körbchens. Nach dem alles angelebt wurde bleibt die Klebelasche übrig hier wird nun aussen Sticky Tabe aufgetragen un dieses dann unter das Ende des anfangs geschoben, so dass man diesen nicht mehr sieht.

- 1 Streifen 1,5 cm breit und 21 cm lang zuschneiden. Dieser dient als Henkel. An beiden Seiten aussen etwas Sticky Tape auftragen und an zwei gegenüberliegenden Seiten immer in der Mitte befestigen. Natürlich könnt ihr euer Körbchen nun noch verzieren wie ihr möchtet. Im Bild sieht ihr wie ich einen Hasen als Beispiel darauf befestigt habe.

Viel Spass beim Nachmachen :-)

Alles wird euch auch in diesem Viedo auf YouTube nochmals Schritt für Schritt erklärt.

Februar 2016: Anleitung für "süsse" Täschchen

milka.jpg

Ihr braucht:

- eine aufgegessene Schokolade (Masse dieser hier: 20,5x 19 cm) (Hier ist es Milka, aber es geht natürlich auch jede andere Schokolade, deren Verpackung nicht aus Papier, sondern aus Plastik bzw.Folie ist.)

- ein ebenso grosses Stück Stoff für das Futter (20,5x19 cm)

- Buchumschlag-Folie (ca. 23x 21 cm, ruhig großzügig)

- ein Reissverschluss (ca. 25 cm)

- Stylefix (Stoff und Reissverschluss lassen sich an der Folie auch mit Büroklammern oder Klebestreifen fixieren, wenn kein Stylefix zur Hand ist. Klebestreifen nach dem Nähen wieder abziehen.)

Vorgehen kurz:

- Schokolade kaufen mit Plastikpapier

- Schokolade geniessen

- den oberen Teil des hinteren Papieres abschneiden

- das Papier mit Selbstklebefolie stabilisieren, so angeordnet, dass man oben eine Öffnung hat

- Stoff auf die gleiche Grösse zuschneiden

- Seiten schliessen (Stoff und Papier)

- Stofftasche in die Papiertasche schieben

- Rand oben versäubern

Vorgehen wird euch hier mit Bildern Step für Step erklärt im Blog von sewbeedoo

Mai 2015: Vogelhaus

April 2015: Herz-Karte

Holz-Karte

Herz-Karte

PDF herunterladen

März 2015: Filzsäcke mit Hasengesicht

Filzsäcke mit Hasengesicht

Filzsäcke mit Hasengesicht

PDF herunterladen

Februar 2015: Bast Ordner

Bast Ordner

Bast Ordner

PDF herunterladen

Januar 2015: Armbänder aus Strass

Armbänder aus Strass

Armbänder aus Strass

PDF herunterladen

Archiv: Basteltipps 2014

Creativa Basteltipps 2014

Hier finden Sie alle Basteltipps aus 2014, direkt zum Download.

PDF herunterladen

Archiv: Basteltipps 2013

Creativa Basteltipps 2013

Hier finden Sie alle Basteltipps aus 2013, direkt zum Download.

PDF herunterladen

Archiv: Basteltipps 2012

Creativa Basteltipps 2012

Hier finden Sie alle Basteltipps aus 2012, direkt zum Download.

PDF herunterladen